VITA

In meiner Familie war Fotografie immer allgegenwärtig, da mein Vater Fotoentwicklungsmaschinen für Großlabore produzierte. So konnte ich meine Fotos selber entwickeln und mich unbegrenzt ausprobieren. In dieser Zeit entstanden Auftragsarbeiten, vorwiegend Portraits, aber auch Serien über bestimmte Themen.
Nach Abitur und Studium gab es eine längere Auszeit, in der Familie und Berufsleben im Vordergrund standen. Mein Interesse an Fotografie wurde durch die digitalen Möglichkeiten (Kameraentwicklungen, sofortige Kontrolle) erneut geweckt.
Ich lebe und arbeite als Fotograf und Webdesigner in Göttingen.
Meine Arbeiten sind nur in Tonwerten bearbeitet. Durch die Wahl des Ausschnittes kann es gelingen, Realität und Irrealität zu vermischen. Damit bewahren meine Fotografien das Geheimnisvolle, die wahrscheinlich schönste Eigenschaft, die Fotografien haben können. Meine Aufnahmen sind oft beiläufige Momente, kleine Beobachtungen, ein Kameraauschnitt, der die ursprüngliche Bildbedeutung aufhebt, ein anderes Mal aber auch verstärkt oder quasi ein Bild im Bild freisetzt. Meine Bilder sind Interpretationen von Orten/Dingen. Sie fordern den Betrachter auf, die Seele des Bildes auf immer andere Weise zu entdecken: Ein Augenblick gewinnt an Zeit, einem Ausschnitt kommt eine überraschende Beachtung und nicht selten eine andere Bedeutung zuteil. Es werden Momente angehalten, die meist im Alltag untergehen. Es ist überraschend, wie einfach und naheliegend sich die Wirklichkeit zeigt.
Stacks Image 65



Ausstellungen 2023

11.03. bis 10.04 Kunstkreis Kloster Brunshausen
7.5. bis 25.6. Kunstverein Stade
______________________________
Ausstellungen/Kunstmärkte 2022

18. und 19. Juni Kunst-und Kulturtage in Brunkensen/Alfeld

1. bis 9. Oktober Festival Denkmalkunst Münden (GA)

9. Oktober Nikolausberger Oktobermarkt

29. und 30. Oktober Ahauser Herbst 2022

9. bis 11. Dezember Winterzauber 22, Hotel Wachtelhof, Rotenburg (Wümme)

______________________________

bisherige Ausstellungen
2/21 Villa Sponte, Bremen
4/21
Kloster Brunshausen (ausgef. wg. Corona)
9/21
Treppen-Keller-Hinterhöfe, Witzenhausen
10/21
Galerie ET, Versmold
11/21
Kunsthaus Einbeck, GA

02-20
Fotogalerie Moritzhof, Magdeburg
05-20
Galerie ET, Versmold (ausfallen wg. Corona)
08-20
Künstlerhaus Hann.Münden (mit Christoph
Schiessl, Bildhauer und Gabriele Bobey, Kunstmalerin)
12-20
Villa Sponte, Bremen (ausfallen wg. Corona)

03-19
Torhaus Galerie, Göttingen (mit Ricardo
Hiller,Bildhauer)
08-19
Galerie 149, Bremerhaven
09-19
Galerie Klett, Fredelsloh
10-19
DKKD-Festival, Hann.Münden

07-18
Kunsthaus Einbeck
10-17 DKKD-Festival, Hann.Münden
11-14
GDA, Göttingen
09-14
DKKD, Witzenhausen,
10-13
DKKD, Hann.-Münden
05-13
Galerie Alte Feuerwache, Göttingen

















Smartphone


VITA

Ich bin Autodidakt. In meiner Familie war Fotografie immer allgegenwärtig, da mein Vater Fotoentwicklungsmaschinen für Großlabore produzierte. So konnte ich meine Fotos selber entwickeln und mich unbegrenzt ausprobieren. In dieser Zeit entstanden Auftragsarbeiten, vorwiegend Portraits, aber auch Serien über bestimmte Themen.
Nach Abitur und Studium gab es eine längere Auszeit, in der Familie und Berufsleben im Vordergrund standen. Mein Interesse an Fotografie wurde durch die digitalen Möglichkeiten (Kameraentwicklungen, sofortige Kontrolle) erneut geweckt.
Ich lebe und arbeite als Fotograf und Webdesigner in Göttingen. Meine Arbeiten sind nur in Tonwerten bearbeitet.
Durch die Wahl des Ausschnittes kann es gelingen, Realität und Irrealität zu vermischen. Damit bewahren meine Fotografien das Geheimnisvolle, die wahrscheinlich schönste Eigenschaft, die Fotografien haben können. Meine Aufnahmen sind oft beiläufige Momente, kleine Beobachtungen, ein Kameraauschnitt, der die ursprüngliche Bildbedeutung aufhebt, ein anderes Mal aber auch verstärkt oder quasi ein Bild im Bild freisetzt. Meine Bilder sind Interpretationen von Orten/Dingen. Sie fordern den Betrachter auf, die Seele des Bildes auf immer andere Weise zu entdecken: Ein Augenblick gewinnt an Zeit, einem Ausschnitt kommt eine überraschende Beachtung und nicht selten eine andere Bedeutung zuteil. Es werden Momente angehalten, die meist im Alltag untergehen. Es ist überraschend, wie einfach und naheliegend sich die Wirklichkeit zeigt.
Stacks Image 77



Ausstellungen 2023

11.03. bis 10.04. Kunstkreis Kloster Brunshausen
7.5. bis 25.6. Kunstverein Stade

Ausstellungen/Kunstmärkte 2022

18. und 19. Juni Kunst-und Kulturtage in Brunkensen/Alfeld

29. und 30. Oktober Ahauser Herbst 2022

1. - 9. Okt. Festival Denkmalkunst Münden (GA)

9. Oktober Nikolausberger Oktobermark

9. bis 11. Dezember Winterzauber 22, Hotel Wachtelhof, Rotenburg (Wümme)



bisherige Ausstellungen
2/21
Villa Sponte, Bremen
4/21
Kloster Brunshausen (ausgef. wg. Corona)
9/21
Treppen-Keller-Hinterhöfe, Witzenhausen
10/21
Galerie ET, Versmold
11/21
Kunsthaus Einbeck, GA

02-20
Fotogalerie Moritzhof, Magdeburg
05-20
Galerie ET, Versmold (ausfallen wg. Corona)
08-20
Künstlerhaus Hann.Münden
(mit Christoph Schiessl, Bildhauer und Gabriele Bobey, Kunstmalerin)
12-20
Villa Sponte, Bremen (ausfallen wg. Corona)

03-19
Torhaus Galerie, Göttingen (mit Ricardo
Hiller,Bildhauer)
08-19
Galerie 149, Bremerhaven
09-19
Galerie Klett, Fredelsloh
10-19
DKKD-Festival, Hann.Münden

07-18
Kunsthaus Einbeck
10-17 DKKD-Festival, Hann.Münden
11-14
GDA, Göttingen
09-14
DKKD, Witzenhausen,
10-13
DKKD, Hann.-Münden
05-13
Galerie Alte Feuerwache, Göttingen





Diese Webseite verwendet nur notwendige Cookies.